Leitlinien

Kinder sind keine unfertigen Erwachsenen, sondern in jeder Phase ihres Lebens eigenständige Persönlichkeiten.

C. Freinet

  • Nach diesem Grundsatz werden die von uns betreuten Kinder respektiert und geachtet.

  • Wir setzen in der Zusammenarbeit auf gegenseitige Wertschätzung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Vertrauen und Akzeptanz.

  • Klare Vereinbarungen über Aufgaben, Rahmenbedingungen und die Abgrenzung der Tätigkeitsfelder aller Mitarbeiter sind für eine funktionierende Zusammenarbeit hilfreich. (siehe auch Qualitätsstandards)

  • Auch im Verhältnis von Betreuern, Kindern/Jugendlichen, Eltern und Lehrern sind Konflikte und Missverständnisse normal und menschlich. Offene Worte, das Bemühen um gegenseitiges Verständnis und die gemeinsame Suche nach Lösungen bringen uns in solchen manchmal unvermeidbaren Situationen weiter.

  • Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und handeln danach.

  • Wir haben Mut für Neues, Stillstand ist Rückgang.

Hier freue ich mich über Ihre Empfehlungen