Erziehungsberatung

Kinder sind keine unfertigen Erwachsenen, sondern in jeder Phase ihres Lebens eigenständige Persönlichkeiten. (C. Freinet)

Kindererziehung ist kinderleicht?
Schön wenn es so wäre! Es ist nämlich gar nicht so einfach zu erkennen, wann Erwachsene sich einmischen dürfen oder müssen und wann nicht. Wenn Kinder ausprobieren wollen ob sie sich zu fünft in einer Umkleidekabine umziehen können, sind Erwachsene gerade noch bereit diesen Kindern die Selbsterfahrung zu gestatten.

Aber wie verhält sich ein Erwachsener , wenn das eigene Kind zu einem Egoisten mutiert (aus dem Blickwinkel des Erwachsenen) und seine Bonbons nicht teilen will? Wie verhält man sich in bestimmten Situationen? Vor allem: wie verhalten Sie sich in bestimmten Situationen?

Damit Kinder sich zu toleranten, kreativen, friedfertigen und achtsamen Menschen entwickeln können, brauchen sie die Unterstützung der Eltern. Eltern die an die Möglichkeiten des Kindes glauben und vertrauensvoll zu ihm stehen.

Im Gesprächskreis können wir uns kennenlernen. Hier können Sie Fragen stellen und sich mit meiner Arbeitsweise vertraut machen. Oder buchen Sie ein Seminar, dort arbeiten wir mit Ihren persönlichen Fragen und Problemen. Wenn Sie lieber ein Einzelgespräch möchten, können wir gerne einen Termin vereinbaren.

Hier freue ich mich über Ihre Empfehlungen